Barfußschuhe  — bequeme und gesunde Schuhe

Barfußschuhe im Winter

Vibram FiveFingers CVT Wool Herren
Vibram FiveFingers CVT Wool Herren
Vivobarefoot Gobi Ladies Hi Top
Vivobarefoot Gobi Ladies Hi Top
Vivobarefoot Nepal Ladies
Vivobarefoot Nepal Ladies
Vivobarefoot Saami Lite Ladies
Vivobarefoot Saami Lite Ladies

Barfußschuhe sind nicht mehr als zeitweiliger Trend abzutun. Die leichten und gesunden Schuhe haben viele Fans gewonnen und Zweifler begeistert. Natürlich wollen die nun die liebgewonnenen Schuhe, den Tragekomfort und das Barfuß-Gefühl auch im Winter nicht missen.

Dennoch stellt sich die Frage, ob diese Art Schühe mit ihren dünnen und flexiblen Sohlen für die kalte Jahreszeit tatsächlich geeignet sind. Niemand will mit kalten oder nassen Füßen in der Schule oder auf der Arbeit sitzen.

Die Hersteller der diversen Barfußschuhe haben die Problematik ebenfalls erkannt und ihr Sortiment um besonders warme, wasserdichte und gut isolierte Varianten erweitert.

Wir stellen Ihnen die besten Schuhe für die kalte Jahreszeit vor, denn es gibt einige klare Empfehlungen und Tipps, wenn Sie auf der Suche nach Barfußschuhen für den Winter sind.

Folgende Hersteller und Marken bieten winterfeste Barfußschuhe an:

Barfußschuhe für den Winter, das geht!

Es gibt richtig tolle Barfußschuhe für die kalte und nasse Jahreszeit. Egal ob Boots, Stiefel, Halbschuhe oder Sportschuhe, da ist für jeden Bedarf etwas dabei.

Winter Barfußschuhe von Vivobarefoot

Die Auswahl an winterfesten Barfußschuhen ist bei Vivobarefoot ziemlich groß.

Der Vivobarefoot Gobi Ladies Hi Top kommt in der Saison 2016/2017 in einer neuen Edition mit dunkelblauem Nubukleder und Wildleder von Pittards. Im halbhohen Stiefel aus pflanzlich gegerbtem Leder hält flauschiges Fellinnenfutter (Fellimitat) und Dri Lex die Füße warm. Mit dabei und herausnehmbar: die 3,5 mm dicke Thermo-Einlegesohle. Diese Barfußschuhe von Vivobarefoot sind nicht nur schön, sondern eben auch winterproof.

Vivobarefoot Gobi Ladies Hi Top
Vivobarefoot Gobi Ladies Hi Top
Vivobarefoot Nepal Ladies
Vivobarefoot Nepal Ladies
Vivobarefoot Saami Lite Ladies
Vivobarefoot Saami Lite Ladies

Weitere Modelle bei Amazon.de

Für Trekking und Wandertouren gibt es den Tracker oder den halbhohen Hiker. Die Barfuß-Wanderschuhe für Damen haben ein griffiges Profil und sind winterfest.

Die Tracker sind waschechte, wasserdichte Wanderschuhe. Sie haben eine herausnehmbare Thermo-Einlegesohle und sind mit der neuen Pro 5 Sohle ausgestattet.

Outdoor im Winter? Geht: Hiker. Der Outdoor Barfußschuh ist wasserabweisend, verfügbt ebenfalls über die Thermo-Innensohle, die herausgenommen werden kann und ist mit einem Futter aus Thinsulate wärmeisoliert.

Vibram FiveFingers – wasserdicht für feucht-nasses Wetter

Vibram bietet einige winterfeste Modelle an, darunter auch den Furoshiki Neoprene, den es als Halbschuh, halbhohen Stiefel und in der kniehohen Ausführung gibt. Interessant ist der Verschluss der Schuhe, basierend auf der japanischen Wickelkunst. Wie sich die Furoshiki Neoprene beweisen, werden wir in der Wintersaison 2016/2017 dann feststelllen.

Sole Runner Barfußschuhe für den Winter

Der Transition 2 ist der Sole Runner Barfußschuh oder -stiefel, der das ganze Jahr hindurch getragen werden kann. Der Schuh hat ein wasserabweisendes Obermaterial. Besonders am Transition 2: Im Schaft des Stiefels ist eine Innentasche eingenäht, in der die mitgelieferte Isolierung bei Bedarf eingelegt werden kann. Damit passt er sich auch auf kalte Temperaturen flexibel an.